Berichte aus Talle

Der Taller Maibaum wurde aufgestellt

Dorfgemeinschaft in Talle war aktiv, viele Taller Bürger waren dabei

Am 30. April wurde der Maibaum von der Dorfgemeinschaft Talle aufgestellt. Von der Feuerwache Talle wurde der 13 m lange, neu geschmückte Maibaum zum Aufstellungsort an der Himmelsleiter transportiert. Hartmut Lüftner stellte seinen Traktor für den Transport des Baumes zur Verfügung.

Die diesjährige Fahrt des HVV führte uns in den Ostharz

Ziel: die Wendefurther Talsperre

Bei Bilderbuchwetter startete der vollbesetzte Bus um 6.30 Uhr.

Nach einem gewohnt reichhaltigen Frühstück, nahmen wir an einer Flossfahrt teil. An Bord gab es Informationen über die Bauwerke des Ostharztalsperrenverbundes und des Weiteren erfuhren wir, dass über die Rappbodetalsperre die Umgebung bis nach Leipzig mit Trinkwasser versorgt wird.

Jahresabschlusswanderung der Dorfgemeinschaft Talle

Ca. 55 Mitglieder aller Taller Vereine trafen sich am 29. 12.2014 zur traditionellen Jahresabschlusswanderung

Bei gutem Wanderwetter hatte der Wanderwart des Heimat-und Verkehrsvereins Talle, Herbert Bröker, eine schöne Wanderroute rund um Talle geplant. Es gab einen Zwischenstopp beim Taller Wichtel wo heiße Getränke für alle gereicht wurden. Rund um den Papenberg ging es in das Dorfgemeinschaftshaus Talle.

Taufe mit Brunnenwasser

Tauffest am Petersborn in Talle

Das war eine schöne Zusammenarbeit von Vereinen und Kirchengemeinde

Kalletal-Talle. Mit sechs Täuflingen und mehr als 300 Besuchern hat die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Talle am Sonntag, den 7. September, ein Tauffest am Taller Petersborn gefeiert. Die Brunnenanlage steht seit 30 Jahren in dieser Form, die Dorfgemeinschaft existiert seit 25 Jahren. Diese Jubiläen hatten Dorfgemeinschaft und Kirchengemeinde zum Anlass genommen, gemeinsam zum Brunnenfest einzuladen. Nach Musik und Tanz am Samstag folgte das Tauffest am Sonntag.